Schornsteinverkleidung & Schieferarbeiten

Wenn ein Schornstein nicht Verkleidet ist, kommt es im Laufe der Jahre häufig zur „Versottung“, so der Fachmann. Durch ein Gemisch aus Schwefel, Teer und Wasser, wird die Substanz des Schornsteins angegriffen, so dass dieser Feuchtigkeit ziehen kann. Vorbeugen kann man dies durch eine fachgerechte Verkleidung. Auf einer Konstruktion nach DIN-Norm, verkleiden wir Ihren Schornstein mit Schiefer, Kupfer oder Zink. Auf Wunsch montieren wir auf Ihrem Schornstein eine Schornsteinhaube aus Edelstahl oder Kupfer.